Warenkorb
Zusammenklappen
Produkte:
0
Summe:
(zzgl. MwSt.)
0,00 €
Infos
Zusammenklappen
SSL Verschlüsselung mit thawte Zertifikat

AGB - (drucken)

AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der Büro-Systeme-Leipzig GmbH

 

Unsere Angebote sind ausschließlich für Industrie, Handwerk, Handel und die freien Berufe zur Verwendung in der selbstständigen, beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit bestimmt. Alle Preise in Euro zzgl. MwSt.
Bestellungen können nur von angemeldeten Kunden durchgeführt werden. Bitte melden Sie sich dazu an oder registrieren Sie sich. Bei jeder Bestellung werden insbesondere die gewerblichen Angaben geprüft und ggf. entspr. Nachweise angefordert. (Aufträge von Privatpersonen werden nicht bearbeitet! Bei Interesse an unserem Sortiment als Privatkunde, kontaktieren oder besuchen Sie bitte unser Ladengeschäft in Zwenkau.) Zur Registrierung und Auftragserteilung ist es erforderlich, dass Sie unsere AGB annehmen.

Lesen Sie bitte die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen sorgfältig durch.

   

1. Allgemeines: Für sämtliche Geschäfte gelten nachstehende Geschäftsbedingungen (AGB). Früher getroffene Vereinbarungen werden durch diese Verkaufs- und Lieferbedingungen aufgehoben. Davon abweichende Bedingungen des Käufers / Bestellers, denen Büro-Systeme-Leipzig GmbH (nachfolgend "BSL" genannt) nicht ausdrücklich schriftlich zustimmt, sind unwirksam. Auch dann, wenn BSL ihnen nicht ausdrücklich widerspricht. Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen BSL meinbuerobedarf.de und Unternehmern, die über unseren Shop Waren kaufen. Die Vertragssprache ist Deutsch.

   

2. Angebote: Unsere Angebote sind stets freibleibend. Änderungen und Irrtümer bei Ausstattung und Preis aller angebotenen Artikel bleiben BSL vorbehalten. Eine Verpflichtung für Nachlieferungen zu alten Bedingungen besteht nicht. An Zeichnungen und sonstigen Unterlagen behalten wir uns Eigentum und Urheberrecht vor; sie sind auf Verlangen umgehend zurückzugeben.

   

3. Auftragserteilung: Die Angebote im Internet stellen ein verbindliches Angebot an Sie dar, Waren zu kaufen. Sie können ein oder mehrere Produkte in den Warenkorb legen. Im Laufe des Bestellprozesses geben Sie Ihre Daten und Wünsche bzgl. Zahlungsart, Liefermodalitäten etc. ein. Erst mit dem Anklicken des Bestellbuttons nehmen Sie dieses Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrags an. Sie können den Kaufvertrag auch telefonisch oder per Telefax schließen.
Kundeninformation: Speicherung des Vetragstextes Ihre Bestellung mit Einzelheiten zum geschlossenen Vertrag (z.B. Art des Produkts, Preis etc.) wird von uns gespeichert. Die AGB schicken wir Ihnen zu, Sie können die AGB aber auch nach Vertragsschluss jederzeit über unsere Webseite aufrufen. Als registrierter Kunde können Sie auf Ihre vergangenen Bestellungen über den Kunden LogIn-Bereich (Ihr Konto) zugreifen.
Kundeninformation: Korrekturhinweis Sie können Ihre Eingaben vor Abgabe der Bestellung jederzeit mit der Löschtaste berichtigen. Wir informieren Sie auf dem Weg durch den Bestellprozess über weitere Korrekturmöglichkeiten. Den Bestellprozess können Sie auch jederzeit durch Schließen des Browser-Fensters komplett beenden.
Kundeninformation: Sonstiges  Die widerspruchslose Entgegennahme der Auftragsbestätigung oder Lieferung wird als ausdrückliches Einverständnis mit unseren Bedingungen angesehen. Bei Annahme des Kaufvertrages wird die Kreditwürdigkeit des Käufers vorausgesetzt. Falls eine später eingehende Auskunft uns nicht befriedigt, können wir vom Liefervertrag ohne weiteres zurücktreten.

   

4. Auftragsänderungen: Änderungswünsche hinsichtlich bereits bestätigter Aufträge können nur berücksichtigt werden, wenn dies fertigungstechnisch und logistisch noch möglich ist.

   

5. Lieferung: Die Lieferung erfolgt frei Haus, ohne Mindestbestellwert. (Gültig für alle Katalogartikel / Sortimentsbereich: Bürobedarf. Kosten für zusätzlich erbrachte Installations-, Montage- und sonstige Dienstleistungen ausgenommen.) Davon abweichende Lieferbedingungen werden in der Auftragsbestätigung separat ausgewiesen. Angegebene Liefertermine gelten annähernd und unverbindlich. Versandweg, -art und –mittel sind der Wahl von BSL überlassen. Die Ware reist auf Gefahr des Käufers / Bestellers. Wir haben unsere Lieferungen gegen Transportschäden versichert. Eine Regulierung durch BSL ist jedoch nur unter strikter Beachtung der unter Pkt. 7 „Mängelrüge“ stehenden Bedingungen möglich. Schadenersatzansprüche wegen Verzug der Lieferung sind ausgeschlossen. BSL behält sich vor Aufträge in Teilleistung oder Teillieferung auszuführen. Rückstände werden nach Verfügbarkeit versandkostenfrei nachgeliefert. Für Bestellungen aus dem Ausland gelten die unter Zahlung & Versand (https://meinbuerobedarf.bueroshops.de/seite/zahlung-versand) einsehbaren Bedingungen.

   

5.1 Informationspflicht gemäß Batteriegesetz (BattG): Achten Sie darauf, dass Sie Ihre alten Batterien/Akkus, so wie es der Gesetzgeber vorschreibt, an einer kommunalen Sammelstelle oder im Handel vor Ort abgeben. Die Entsorgung über den gewöhnlichen Hausmüll ist verboten und verstößt gegen das Batteriegesetz. Die Abgabe ist für Sie kostenlos. Gerne können Sie auch die bei uns erworbenen Batterien/Akkus nach dem Gebrauch an uns unentgeltlich zurückgeben oder -senden. Die Rücksendung der Batterien/Akkus an uns muss in jedem Fall ausreichend frankiert erfolgen. Rücksendungen von Batterien/Akkus sind zu richten an:

Büro-Systeme-Leipzig GmbH
Spenglerallee 5
04442 Zwenkau
E-Mail: shop@bsl-zwenkau.de
Telefon: (03 42 03) – 53 616
Telefax: (03 42 03) – 31 940


Batterien und Akkus, die Schadstoffe enthalten, sind mit dem Symbol einer durchgekreuzten Mülltonne deutlich erkennbar gekennzeichnet. Des Weiteren befindet sich unter dem Symbol der durchgekreuzten Mülltonne, die chemische Bezeichnung der entsprechenden Schadstoffe. Beispiele hierfür sind: (Pb) Blei, (Cd) Cadmium, (Hg) Quecksilber. Weitere detaillierte Hinweise zur Batterieverordnung erhalten Sie beim Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (www.bmu.de/abfallwirtschaft).

   

6. Montage, Installation: Unmontierte und uninstallierte Waren werden, wenn nicht anders vereinbart, zur Selbstmontage durch den Käufer / Besteller ausgeliefert. Montagen und Installationen werden nur nach schriftlicher Vereinbarung durch BSL ausgeführt.

   

7. Mängelrüge: Beanstandungen können nur innerhalb 8 Tagen nach Empfang der Ware berücksichtigt werden. Bei Beschädigung oder Verlust einer gelieferten Ware muss der Empfänger dies vom anliefernden Fahrer schriftlich bestätigen lassen und unverzüglich BSL melden. Verdeckte, bei Anlieferung nicht sichtbare Schäden müssen innerhalb 5 Tagen BSL gemeldet werden. Bei berechtigten Beanstandungen steht uns das Recht zu, nach eigener Wahl entweder eine Nachbesserung oder Ersatzlieferung vorzunehmen. Irgendwelche Ansprüche, insbesondere Schadenersatz, Rückgängigmachung des Kaufes, Herabsetzung des Kaufpreises werden ausdrücklich abgelehnt. Rücksendungen oder Abzüge sind nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung durch BSL gestattet. Waren, die wegen Fehlbestellung des Käufers / Bestellers zurückgegeben werden, können nur unbenutzt, unverändert und in Originalverpackung angenommen werden. In diesem Fall erfolgt eine Gutschrift zu 85% des z.Zt. des Kaufes gültigen netto Warenwertes. Versandspesen für derartige Rücksendungen gehen zu Lasten des Käufers / Bestellers. Beschaffungsartikel und Ware aus Sonderanfertigungen sind von Umtausch oder Rücknahme ausgeschlossen. (Ausnahme: Berechtigte Reklamationen bei defekter oder beschädigter Ware, unmittelbar nach erfolgter Lieferung.) Spätere Garantieansprüche für Beschaffungsware und deren Abwicklung, erfolgen durch den Kunden direkt über den Support der jeweiligen Hersteller! Beanstandungen berechtigen keineswegs zur Zurückhaltung der Zahlung. Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Vorschriften.

   

8. Zahlungsbedingungen: Bei Warenlieferungen können, wenn nicht anders vereinbart, die Zahlungen innerhalb 30 Tagen ab Rechnungsdatum netto Kasse erfolgen. Davon abweichende Zahlungsbedingungen gelten vorrangig und sind auf der Rechnung ausgewiesen. Bei Neukunden ist eine Zahlung per Vorkasse (Überweisung) ebenso vorbehalten, wie die Berechnung banküblicher Zinsen und Kosten bei Zahlungsverzug. Für Bestellungen aus dem Ausland gelten die unter Zahlung & Versand (https://meinbuerobedarf.bueroshops.de/seite/zahlung-versand) einsehbaren Bedingungen.

   

9. Eigentumsvorbehalt: Der Kaufgegenstand bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

   

10. Erfüllungsort und Gerichtsstand: Als Erfüllungsort und Gerichtsstand für alle Teile bezüglich Lieferung und Zahlung für alle aus dem Vertragsverhältnis unmittelbar oder mittelbar sich ergebenden Streitigkeiten einschließlich Wechselklagen gilt Leipzig in jedem Fall als vereinbart. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

   

11. Gültigkeit: Bei rechtlicher Unwirksamkeit einzelner oder mehrerer Klauseln dieser AGB bleibt der Vertrag in seinen übrigen Teilen gültig. Unwirksame Klauseln werden durch gesetzlich geltende und wirksame Regelungen, die den angestrebten wirtschaftlichen Zweck weitestgehend erreichen, ersetzt. Änderungen, Ergänzungen und Korrekturen dieser AGB bleiben vorbehalten.

 

Büro-Systeme-Leipzig GmbH


Hinweis
Zusammenklappen

Unsere Angebote sind ausschließlich für Industrie, Handel, Handwerk, Gewerbe und Behörden bestimmt. Alle Preise verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer. Wir liefern ausschließlich innerhalb der Bundesrepublik Deutschland! Für Bestellungen aus dem Ausland gelten die Hinweise unter Zahlung & Versand!